Zum Hauptinhalt springen
BlogNews

Genießen Sie die Ankunft des Frühlings mit dem besten Obst und Gemüse!

Unter 3. April 2023#!31Do, 18 Mai 2023 13:31:19 +0200+02:001931#31Do, 18 Mai 2023 13:31:19 +0200+02:00-1Europa/Madrid3131Europa/Madridx31 18pm31pm-31Do, 18 Mai 2023 13:31:19 +0200+02:001Europa/Madrid3131Europa/Madridx312023Do, 18 Mai 2023 13:31:19 +0200311315pmDonnerstag=472#!31Tue, 18 Mai 2023 13:31:19 +0200+02:00Europa/Madrid5#Mai 18, 2023#!31Thu, 18 Mai 2023 13:31:19 +0200+02:001931#/31Do, 18 Mai 2023 13:31:19 +0200+02:00-1Europa/Madrid3131Europa/Madridx31#!31Do, 18 Mai 2023 13:31:19 +0200+02:00Europa/Madrid5#Keine Kommentare
Frühlingsfrüchte und -gemüse

Die Ankunft des Frühlings ist für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres. Das Licht, die Farben und die angenehmen Temperaturen sorgen dafür, dass wir mehr von dem schönen Wetter im Freien genießen können.

Aber der Frühling ist auch die Zeit, in der die meisten Bäume und Pflanzen blühen, was zusammen mit den Temperaturen bedeutet, dass wir eine große Vielfalt an Obst und Gemüse genießen können.

Wir werden nun einen Blick auf die Vorteile werfen, die sie uns bringen können.

Was sind die Vorteile von Frühjahrsobst und -gemüse?

Wenn es etwas gibt, was das Obst und Gemüse in unseren Supermärkten auszeichnet, dann sind es neben dem Geschmack die Vitamine, Ballaststoffe, das Wasser und die Karotine, die sie unserem Körper liefern.

  • Genießen Sie die besten Früchte der Saison:

Wenn wir uns auf die verschiedenen Früchte konzentrieren, die für diese Monate typisch sind, dann sind zum Beispiel Produkte wie Pfirsiche oder Mispeln Lebensmittel, die zur Produktion von Retinol, der aktiven Form von Vitamin A, beitragen, was für die Vorbereitung und den Schutz unserer Haut auf den kommenden Sommer von Vorteil ist.

Andererseits sind Früchte wie Aprikosen reich an Vitamin C, B1, B2 und B6 sowie an Mineralien wie Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium, Schwefel, Chlor, Mangan, Kupfer und Eisen.

Der Frühling ist auch eine Zeit, in der es rote Früchte in Hülle und Fülle gibt. Kirschen zum Beispiel wirken antioxidativ und entzündungshemmend und sind reich an den Vitaminen C und E. Andererseits haben sie eine harntreibende Wirkung und sind eines der besten Lebensmittel, um den Körper bei der Ausscheidung von Giftstoffen zu unterstützen.

Schließlich können Früchte wie Birnen aufgrund ihres hohen Wassergehalts dazu beitragen, unseren täglichen Wasserhaushalt aufrechtzuerhalten. Außerdem enthalten sie die Vitamine B, C und K, die zum Schutz unserer Knochen beitragen.

  • Gemüse voller gesundheitlicher Vorteile:

Wie bei den Früchten gibt es auch bei den Gemüsesorten im Frühling eine große Vielfalt, die typisch für diese Monate ist, so dass es keine Entschuldigung dafür gibt, dass Gemüse nicht auf unserem Speiseplan steht.

Wie wir bereits in unserem Blog vor einigen Wochen berichtet haben, ist der Spargel im Frühling am besten. Ein leichtes Gemüse, aber mit einem hohen Nährstoffgehalt voller Ballaststoffe, Kalium und Vitamin A.

Wenn es um Gemüse und den Frühling geht, dürfen Zucchini natürlich nicht fehlen, denn sie sind reich an antioxidativen Vitaminen wie Vitamin C und an Vitaminen des B-Komplexes, unter denen Folsäure hervorsticht. Was die Mineralstoffe betrifft, so finden wir Kalium, Phosphor, Magnesium und Kalzium.

Eine Option, die wir immer im Hinterkopf behalten sollten, wenn sich die Frühlingstemperaturen den sommerlichen Temperaturen annähern, sind Gurken, die aufgrund ihres Wasseranteils ein sehr interessantes Gemüse für unsere Flüssigkeitszufuhr sind, ohne unserem Körper praktisch irgendwelche Kalorien zuzuführen. Darüber hinaus sind Gurken eine sehr gute Quelle für Ballaststoffe und Vitamin B.

Schließlich dürfen wir nicht vergessen, die Karotte zu erwähnen, da sie eines der Produkte mit dem höchsten Vitamin-A-Gehalt ist und unsere Haut und unser Sehvermögen auf natürliche Weise vor der Sonneneinstrahlung schützt, was sie zu einem idealen Nahrungsmittel für diese Monate macht, in denen wir immer mehr Sonnenstunden genießen.

Menü schließen
de_DEDeutsch