Zum Hauptinhalt springen
BlogNews

Wir feiern den Internationalen Tag der Wassermelone!

Internationaler Tag der Wassermelone

Heute ist der Internationale Tag der Wassermelone, ein Gedenktag, der einer der leckersten und erfrischendsten Früchte gerecht wird.
Die Wassermelone ist eine Frucht voller Eigenschaften und Vorteile für unsere Gesundheit. Wir möchten den heutigen Tag nutzen, um Ihnen mehr darüber zu erzählen.

Gibt es verschiedene Sorten von Wassermelonen?

Heutzutage gibt es mehr als 50 Sorten von Wassermelonen. Die Klassifizierung basiert im Allgemeinen auf der Form, der Größe, der Farbe des Fruchtfleischs und der Schale und sogar auf dem Gewicht. Aber sie werden hauptsächlich in zwei große Gruppen unterteilt:

  • Wassermelonen mit KernenDie traditionellsten Kultivare. Nach dem Öffnen findet man in der Regel schwarze oder braune Samen mit einer harten Konsistenz.

 

  • Wassermelonen ohne KerneDie Kerne dieser Sorten sind weiß und sehr zart, so dass man sie problemlos mit jedem Bissen essen kann. Sie haben oft eine hellgrüne Schale mit dunkelgrünen Streifen.

Bei Iberiana arbeiten wir mit Erzeugern in Spanien und Italien zusammen, um unseren Kunden Wassermelonen von höchster Qualität anbieten zu können.

Was ist der Ursprung der Wassermelone?

Die Wassermelone ist eine Frucht, die ihren Ursprung in Afrika hat. Nach den aufgefundenen Schriften und Manuskripten bauten die Ägypter sie bereits vor mehr als 3 500 Jahren im Niltal an. Es handelt sich um eine Frucht, die als heilig galt. Die Wertschätzung für die Wassermelone war so groß, dass sie sogar als Teil der Opfergaben in den Gräbern der Pharaonen beigesetzt wurde.

Es ist auch bekannt, dass die Araber diese Frucht, der sie entgiftende Eigenschaften zuschrieben, in großem Umfang konsumierten.

Im Laufe der Jahre und mit dem Fortschreiten der europäischen Handelswege wurde die Wassermelone nach und nach in Europa eingeführt und von dort aus nach Amerika gebracht.

Eigenschaften und Vorteile der Wassermelone

Vor kurzem haben wir über die Bedeutung von Obst und Gemüse im Sommer gesprochen, weil sie nahrhaft und feuchtigkeitsspendend sind.

Im Folgenden erfahren Sie alles über die Vorteile der Wassermelone und die Gründe, warum sie ein so empfehlenswertes Nahrungsmittel in den heißesten Monaten des Jahres ist:

  • Aufgrund seines hohen Wassergehalts ist es feuchtigkeitsspendend (a 92%).
  • Verbessert das Immunsystem
  • Erleichtert die Wundheilung
  • Verbessert die Knochengesundheit
  • Verbesserung der kardiovaskulären Gesundheit
  • Hilft, Körperfett zu verlieren
  • Verbessert die Gesundheit der Augen, da es eine große Quelle für Vitamin A ist
  • hat eine harntreibende Wirkung

 

Menü schließen
de_DEDeutsch