wir wissen mehr über früchte

campoex9art

Seit mehreren Jahren beobachten unsere Qualitätstechniker auf einem firmeneigene Forschungsfeld schon das Wachstum der wichtigsten Zitrusarten. An mehr als 80 Bäumen wachsen dort Orangen, Mandarinen, Zitronen und Grapefruit und geben uns interessante Informationen über Anbaubedingungen und Saisonverlauf. Die Ansammlung so vieler Zitrussorten auf relativ geringem Raum ermöglicht uns, die Entwicklung der verschiedenen Pflanzen unter gleichen Bedingungen zu beobachten.

Nun haben wir unser Forschungsfeld erweitert und modernisiert. Neben Zitrusfrüchten beobachten wir dort jetzt auch noch viele andere Obstarten.

 

campoex2news

Zum besseren Schutz der Früchte wurde die gesamte Anbaufläche mit einem Netz überspannt und zusätzlich Kaki- und Granatäpfelbäume gepflanzt. In einem weiteren Bereich wachsen in integriertem Anbau verschiedene Steinobstarten, wie Pfirsiche, Nektarinen, Plattpfirsiche und Plattnektarinen, Aprikosen, Pflaumen und Kirschen. Auch kernlose Traubensorten in allen Farben wurden dort angebaut.

campoex3news

Vor jeder Pflanze befindet sich eine detaillierte Information, anhand derer wir unseren Kunden während eines Besuchs bei uns die Eigenschaften und Unterschiede der einzelnen Sorten erklären können. Auf mehreren Plakaten bekommen sie zusätzlich eine Überblick über Erntezeiten und Gruppierungen der einzelnen Fruchtarten.

campoex4news

campoex6news

campoex8news