mmmhh, wie süß!

control de grados brixpenetromía

Um sicher zu gehen, dass unser Früchte richtig lecker sind, prüfen unsere Qualitätsingenieure ihre Reife mit Hilfe ihres Zuckergehaltes und ihrer Festigkeit.

Am Fruchtsaft können sie den Brixgrad ablesen, der angibt, wie süß eine Frucht ist. Dann messen die Ingenieure die Penetromie, d.h. die Festigkeit des Fruchtfleisches. Je reifer es ist, desto weniger Penometrie hat es. Diese beiden Werte erlauben es, den Reifegrad der Frucht zu definieren. So stellen wir sicher, dass das Obst, das wir an unsere Kunden schicken, am Baum gereift ist, sonnenverwöhnt und genau im richtigen Moment gepflückt.